INTERVIEWS

back to list / overview - Related Interviews: 02/2010
01/2004     Jens Pohl   Thomas Smuszynski     (English Version)


Thomas, womit bist du momentan beschäftigt und was hast du für die nähere Zukunft geplant?

Wie du weißt, spiele ich ja Cover-Songs mit BOURBON STREET. Wir fangen jetzt wieder an zu proben, um uns ein paar neue Stücke draufzuschaffen. Da wir vorwiegend für Biker-Clubs und Motorrad-Händler spielen, fängt unsere "Saison" so ab März wieder an. Wenn mir Dates für öffentliche Veranstaltungen bekannt sind, werde ich sie im Bourbon Street Forum bekannt geben. Ende des vergangenen Jahres haben wir 5 Songs für ein Live-Video aufgenommen. Zur Zeit schneiden wir das Bildmaterial zusammen um eine DVD zusammenzustellen.

Gibt es etwas in deinem Leben was du bereust getan oder (noch) nicht getan zu haben?

Bis jetzt ist für mich immer alles gut gelaufen, dafür muss ich dem Leben dankbar sein. Es gibt nichts zu bereuen, außer morgens manchmal das letzte Bier vom Abend davor ...

Nenne 3 Höhepunkte und 3 Tiefpunkte in deinem Leben.

Ein permanenter Höhepunkt ist sicher, dass ich seit mehr als 20 Jahren in Rock 'n' Roll Bands spiele. Dabei gab es sicherlich den ein oder anderen Tiefpunkt. Was mich immer sehr getroffen hat war das Auseinanderbrechen der Bands, in denen ich gespielt hatte. Das war bei meiner Schüler-Band KATHY HAWK, bei DARXON und auch nach U.D.O der Fall. Auch mein Ende bei RUNNING WILD war keine gute Erfahrung ... ein weiterer Höhepunkt ist meine Frau (seit einem Jahr verheiratet, seit mehr als 10 Jahren zusammen). Wir kommen wirklich gut klar und haben schon viele Rucksack-Reisen gemacht (u.a. Indonesien, Sri Lanka, Thailand, Australien). Diese Reisen waren auch immer besondere Highlights.

Was hast du zuletzt gelesen?

Herr Lehmann von Sven Regener.

Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

Lammbock.

Welches Album von welcher Band oder welchem Künstler hast du zuletzt gehört?

KISS DVD Live In Las Vegas.

Wenn du die Möglichkeit hättest, in was für einem Film würdest du gern mitspielen und in welcher Rolle?

Nun, ich bin kein grosser Film-Fan, aber mal mit dem Wolf zu tanzen und wie ein Indianer zu leben, wäre bestimmt 'ne geile Erfahrung.

Was oder wen der folgenden Begriffe bevorzugst du?

Alice Cooper oder Ozzy Osbourne - Ozzy rules!

Bier oder Milch - Bier.

LINKIN PARK oder LIMP BIZKIT - Jetzt, da ich darüber nachdenke, fällt mir erst auf, dass es sich hier um zwei Bands handelt ...

THE WHO oder LED ZEPPELIN - LED ZEPPELIN.

Rock oder Pop - Rock.

Auto oder Motorrad - Wenn ich mich entscheiden muss, nehme ich das Auto, weil du mit 'nem Motorrad keinen Bass durch die Gegend fahren kannst.

Meditation oder Kampfsport - Meditation.

The Simpsons oder Futurama - The Simpsons - ein Tourleiter, mit dem ich oft unterwegs war, hatte was von Bart Simpson.

Liv Tyler oder Demi Moore - Liv.

Sonne oder Mond - Sonne.

Wer ist oder war ein Vorbild bzw. Idol für dich?

Mein Bass-Idol war früher immer Peter Baltes von ACCEPT. Ich war super stolz als ich mit U.D.O die alten ACCEPT-Klassiker spielen konnte. Ansonsten eifere ich eigentlich niemandem nach. Ich versuche mein Leben so zu führen wie ich es für richtig halte. Thomas "Bodo" Smuszynski ist so wie er ist.

Interessierst du dich für Geschichte und Politik?

Definitiv ja! Man muss im Auge behalten, was so passiert auf der Welt. Und der Gang der Geschichte kann helfen aktuelle Tendenzen zu interpretieren.

Mit welcher historischen Person würdest du dich gern unterhalten und worüber?

Ich gehe davon aus, dass ein Mann namens Jesus wirklich gelebt hat (ob er der Sohn eines Gottes war sei mal dahingestellt). Ihn würde ich gerne mal fragen, wie er sich die ideale Welt vorgestellt hat und was er von der heutigen Welt hält. Vielleicht könnte er erklären was schief gelaufen ist.


Was denkst du allgemein über das Kopieren von CDs / DVDs bzw. sogen. Tauschbörsen im Internet, in denen sich jeder Musik und Filme downloaden kann? Sollte man die Gesetze lockern oder doch eher verschärfen? Meinst du dass Bands tatsächlich durch Tauschbörsen finanziell geschädigt werden, oder kannst du dir vorstellen dass die Bands, deren Songs in den Tauschbörsen angeboten werden, gerade hierdurch einen höheren Bekanntheitsgrad erreichen und dadurch vielleicht sogar mehr CDs verkaufen können?

Ich glaube, dass die ganze Diskussion nicht darum geht ob die Musiker an ihre paar Cents pro Platte kommen oder nicht, das würden die Fans sicherlich gerne bezahlen wollen. Für mich geht es dabei um die Profite der Plattenfirmen. Mit vernünftigen Preisen für CDs, würde sich das Problem mit den Tauschbörsen sicherlich nicht so darstellen.

Wie oft bist du online?

2-3 mal pro Woche, obwohl es auch Wochen gibt in denen ich nicht online bin.

Welche Person hat deiner Meinung nach einen gewaltigen Arschtritt verdient und warum?

George W. Bush. Er ist ein williger Handlanger des Bösen in der Welt (obwohl ich damit nicht sagen will, dass Saddam nicht auch eine gerechte Strafe verdient hat).

Welche Hard Rock / Heavy Metal Band sollte sich deiner Meinung nach vom Business verabschieden und warum?

Es wäre sehr vermessen von mir irgendjemandem zum Aufhören zu raten.

Was fällt dir zu folgenden Musikern ein:

Rick Allen - Muss jede Menge Biss haben, ich meine ein Drummer mit einem Arm war bis dahin nicht vorstellbar. Hatte natürlich auch coole Jungs an seiner Seite.

Ludwig van Beethoven - Respekt!!!

Lars Ullrich - Macht einen guten Job bei Metallica.

Ozzy Osbourne - Wie gesagt, Ozzy rules. Wir waren ja mit U.D.O auf ausgedehnter Europa-Tour als Support für Ozzy. Er war damals schon so nett und verwirrt wie es heute auf MTV gezeigt wird. Ich bin sehr stolz ihn persönlich kennengelernt zu haben.

Rolf Kasparek - Einmalig, es kann nur einen geben.

Rob Halford - Der Vater des Heavy Metal.

Jim Morrison - Light my fire.

Dave Mustaine - Hat geile Sachen mit Megadeth gemacht!

Timo Tolkki - Hat definitiv das Recht in seiner Band singen zu lassen wen immer er will. Ob er mit der neuen Besetzung an alte Erfolge anknüpfen kann, wird sich zeigen. Er hat einen grossartigen Drummer verloren! Cheers Jörg!

Peter Breitenbach - ?

Andi Deris - Hat mit PINK CREAM 69 in den 80igern einen wirklich einzigartigen Stil entwickelt.

Doro Pesch - Düsseldorf rules!

Jon Crosby - ? (Anm.: Jon Crosby ist Sänger, Composer und Producer von VAST, beherrscht alle Instrumente und hat mit 18 Jahren sein erstes Album komplett allein eingespielt).

Marylin Manson - Muss man als Gesamtkunstwerk betrachten.

Chris Boltendahl - Kenn ich schon aus meiner Schüler-Band-Zeit. Wir haben mit meiner damaligen Band KATHY HAWK einige Konzerte mit den frühen GRAVE DIGGER gespielt. Bolle und ich waren mal mit derselben Frau zusammen (nicht zeitgleich und so nicht problematisch!). Ihr hat Bolle danach die Nummer "Shoot Her Down" gewidmet (Ich glaube das war 'ne Maxi-Single). Ach ja, und Bier trinken konnten wir beide damals auch schon ...

Was denkst du über sogn. Teen-Acts wie BRITNEY SPEARS oder z.B. jetzt auch über die Flut von Teilnehmern solcher Sendungen wie "Deutschland sucht den Superstar" und "Star Search"?

Leute, esst mehr Scheiße, millionen Fliegen können nicht irren, oder? Für die Teilnehmer an Casting-Sendungen bietet sich eine gute Chance. Warum sollten sie es nicht versuchen. Einige können sogar singen ...

Mit welcher Band oder mit welchen Musikern würdest du gern auf World-Tour gehen und welche Band sollte als Support mit dabei sein?

Cool wär es mit der derzeitigen BOURBON STREET Besetzung. Dazu noch eine Reihe von Gastmusikern (z.B. Jörg Michael, Thilo Hermann, Wolla Böhm, Onkel Reaper, Stefan Schwarzmann, Peavy, Manni Schmidt). Da bräuchte man auch keinen Support mehr!!!

Was war dein bisher lustigstes Erlebnis auf einer Tour?

Da gab es so einiges, ein Ausrutscher zum Show-Anfang vor 15.000 Leuten. Einmal war ich recht angetrunken auf der Bühne, wollte beim Spielen in die Hocke gehen, bin auf dem Hintern gelandet und kam ohne Hilfe des Roadies nicht mehr auf die Beine. Das war mir allerdings eine Lehre und so eine einmalige Aktion. Ein Typ hat mal fast die Tür meines Hotelzimmers eingetreten und das halbe Hotel zusammengebrüllt, weil er dachte, dass ich mich mit seiner Frau amüsiere. Er hatte recht ...

Bewerte die folgenden RUNNING WILD Alben anhand einer Skala von 1 bis 10 (1 = miserabel ... 10 = perfekt).

Gates To Purgatory - 9

Branded And Exiled - 9

Under Jolly Roger - 10

Port Royal - 10

Death Or Glory - 10

Blazon Stone - 10

Pile Of Skulls - Mein erstes RUNNING WILD Album, für mich also was besonderes, also aus persönlichen Gründen eine 10.

Black Hand Inn - Für mich das technisch perfekteste RUNNING WILD Album, auch hier aus persönlichen Gründen eine 10.

Masquerade - 9

The Rivalry - 9

Victory - 9

The Brotherhood - Ich habe das Album nicht, daher kann ich dazu Nichts sagen.

LIVE DVD - Habe ich auch nicht, kann also ebenfalls Nichts dazu sagen.

Was ist dein Lieblingssong von RUNNING WILD und warum?

"Soulless", geiler 1/8tel downstroke groove und "Rebel At Heart" wegen der Hookline.

Welchen Song von RUNNING WILD magst du überhaupt nicht?

Ich habe es immer gehasst "Masquerade" als ersten Song im Set zu spielen. Das war so schnell, dass ich dachte mir fällt der Arm ab!

Kannst du dich (auch heute noch) mit den Texten und / oder dem Image von RUNNING WILD identifizieren?

RUNNING WILD war für mich immer Heavy Metal pur. Die Songs und die Shows waren und sind nach wie vor grossartig!

Zum Abschluss noch ein Assoziations-Spiel. Bitte erzähle kurz was dir zu den folgenden Begriffen einfällt:

RUNNING WILD - Geile Zeit.

Fussball - VFL BOCHUM, nach der ersten Hälfte der Saison 2003 / 04 die Nummer 1 im Revier!!! Sorry, Jörg. Ich bin schon seit etlichen Jahren Fan vom VFL. Da hab ich schon einiges an Auf und Ab mitgemacht. Aber das ist geil! Als Fan von zusammengekauften Super-Star Truppen hat man es da wesentlich leichter.

Geld - Ganz ohne ist das Leben nicht ganz so lustig.

Religion - Jeder wie er kann und möchte.

Politik - Ist durch und durch verdorben.

Ausserirdische - Wenn mal einer kommt, lad ich ihn gerne zu 'nem Bier ein und spiele ihm ein paar CDs vor.

Sex - Yes.

Familie / Freundschaft - Super wichtig, Leute zu haben, auf die man sich verlassen kann.

Europa - Sollte sich nicht an Amerika orientieren!

Black Metal - Nicht mein Ding.

Todesstrafe - Definitiv NEIN!

Japan - Ich hätte gerne mal mit RUNNING WILD dort gespielt.

Drogen - Muss jeder selber wissen, können vieles kaputt machen!!!

Tattoos - Ich hab keins!!!

Musik - Nichts hat mein Leben bisher mehr beeinflusst.

Cheers, Bodo!!!
www.running-wild.net / Copyright © 1996-2013 by Running Wild / Design: www.sourcepulse.biz
Running Wild Forum
Buy official Running Wild merchandise at Ballroom Hamburg
Running Wild @ amazon.de Facebook Official Twitter Official